Heimat- und Verkehrsverein - Heiligenkirchen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Heimat- und Verkehrsverein

Jahreshauptversammlung vom 17. März 2017
Nach den Vorstandswahlen ist der neue Vorstand für die nächsten zwei Jahre fast der alte Vorstand. Unter der Versammlungsleitung von Ortsbürgermeister Rainer Friedrich wurde Gerhard Engstfeld in seinem Amt bestätigt. Neu im Vorstand ist Bernhard Meier zu Biesen, ausgeschieden ist auf eigenen Wunsch Norbert Werger. Als Vertreter der Werbegemeinschaft IN wurde Frank Mahlmann in den Vorstand gewählt.
Neben den obligatorischen Rückblicken auf das vergangene Jahr, standen schon die Planungen für die Jahre 2017 und 2018 im Focus.
Bereits durchgeführt: Der Lipper an sich
mit Friedo Petig und Sammy an der Gitarre
                             Chottechot, was isser damit?! Ein Joseph-Plaut-Nachmittag mit Dr. Peter Schütze und Werner Zahn
Am 25. März findet die Dorfreinigung statt. Am 15. April fahren die Teilnehmer auf Einladung der Landeszeitung und des Heimat- und Verkehrsvereins zu einem Handballspiel des TBV Lemgo. Zurzeit wird der Grillplatz im Schling in Schuss gebracht. In Kürze soll auch der Bau der Boule-Bahn im Gemeindepark beginnen.
Jahreshöhepunkt wird wohl der Dorfaktionstag am 24. September werden. Dafür wird der Versuch unternommen, schon jetzt unter der Leitung von Christina Hanebaum eine Musikgruppe zusammen zu stellen. Zum Programm des Dorfaktionstages später mehr. Eine virtuelle Straßenbahnfahrt wird das Jahresprogramm abrunden.
Für 2018 hat schon die Planung für einen großen Mittelalter Markt in Zusammenarbeit mit Heiden Spektakel begonnen.

Joseph Plaut Nachmittag
Fotos: Harald Meierjohann
Die Vermietung des CulturCafés liegt wieder in den Händen von
Ursula Haworth, Telefon 05231 9270545 und Email haworth@heiligenkirchen.de.
Vermietet werden die Räumlichkeiten an Mitglieder des HuVV Heiligenkirchen!

Mitglied werden im Heimat- und Verkehrsverein! Hier erfahren Sie mehr.
Foto: Harald Meierjohann
Dorfreinigung 2017 -
Dank an die vielen Mitstreiter!
Dank auch den Spendern: Fleischerei Kruel (Bratwürstchen), Bäckerei Biere (Brötchen), Wasser und Äpfel (Rewe-Markt-Kiwitt)
Foto: Horst Burandt

Dorfaktionstag 2017

Dank an die vielen Gäste, Dank an die Vereine, die Geschäftsleute, die Kirchengemeinde und viele Einzelpersonen, die uns tatkräftig unterstützt haben.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü